Saugroboter Test

Mit Beutel  Ohne Beutel  

Handstaubsauger Saugroboter

 

 

 
Platz 1
Platz 2
Platz 3
Platz 4
Platz 5
Abbildungtest staubsauger robotersaugroboter im teststaubsaugerroboter im testvergleich staubsauger robotertest roboter staubsauger
Modell
iRobot Roomba 960
iRobot Roomba 871
LG VR64701LVMP
Neato Botvac D85
Ariete 2712 Briciola
Gesamtnotebodenstaubsauger roboter
haushaltsroboter
staubsauger roboter vergleich
saugroboter im testsaugroboter mit ladestation
Zum Bestpreis!
Kundenwertung




Preis
836,80 € 899,00 €
649,00 €
455,00 €
189,00 €
Gewicht
3,5 kg
3,6 kg
3 kg
4,1 kg
3 kg
Lautstärke
60 dB
60 dB
60 dB
70 dB
68 dB
Staubbehältervolumen
0,6 l
0,5 l
0,6 l
0,7 l
0,5 l
Abmessungen (cm)
35 x 35 x 9,2
35 x 35 x 9
34 x 34 x 8,9
33,5 x 32,1 x 10
34 x 34 x 9
Ladezeit
3 h
3 h
3 h
3 h
3,5 h
Betriebsdauer
120 Min.
100 Min.
100 Min.
90 Min.
90 Min.
Selbstaufladend
Besonderheiten• iRobot Home App

• Schmutzsensoren

• Verschiedene Reinigungsmodi
• xLife Batterie mit längerer Haltbarkeit• Dual-Kamera-System

• Lernmodu
• LED-Touchscreen• Turbo-Funktion

• HEPA-Filter
Vorteile+ Hervorragende Reinigungsleistung

+ Visuelle Navigation

+ Schmutzerkennung akustisch & optisch

+ Absturzsicherung
+ Richtet sich am Untergrund aus

+ Kehr automatisch zur Ladestation zurück

+ Virtuelle Wand grenzt Fläche zur Reinigung ein

+ Absturzsicherung
+ Sehr gute Reinigungsleistung

+ Sehr leise

+ Erkennt auch gläserne Objekte
+ Kehr automatisch zur Ladestation zurück

+ Erfasst kleinste Partikel

+ Fährt unter Möbelstücke
+ Preis-/Leistungs-Verhältnis

+ Geringe Höhe
Nachteile- Anschaffungspreis- Anschaffungspreis- Nur trocken wischen möglich

- Keine virtuelle Wand
- Gewicht

- Stoppt bei Kabeln

- Laut
- Laut

- Betriebsdauer
Bewertung
Benutzerfreundlichkeit




Lautstärke




Reinigung





Filter





Schmutzerkennung





Qualität





Betriebsdauer





Preis-/Leistung





 

wischroboter test

 

 

 

 

 

 

Sie wollen mehr Auswahl? Hier zu den Saugroboter Bestsellern!

 

 

 

 

 

 

Herzlich willkommen zum Testunu

Roboter Staubsauger Test

roboter staubsauger testJeder Haushalt besitzt mindestens einen Staubsauger. Obwohl sich die Entwicklung der Staubsauger im Vergleich zu den ersten Modellen sehr weit entwickelt hat, gehört Staubsaugen immer noch nicht zu den beliebtesten Tätigkeiten. Die höchste Evolutionsstufe der Staubsauger, der sogenannte Robotersauger, erledigt diese Hausarbeit automatisch und eigenständig für den Besitzer. Kein Wunder werden diese Helfer immer beliebter und erhalten immer mehr Funktionen, wodurch sie ihre Aufgabe immer besser erledigen. Im folgenden Saugroboter Test, möchten wir Ihnen die besten ihrer Zunft vorstellen und Ihnen die Vor- und Nachteile erläutern, damit Sie den für Sie perfekten Staubsauger Roboter kaufen können.

 

 

 

 

 

 

 

Was ist ein Saugroboter?

bester staubsauger roboterSaugroboter oder auch Reinigungsroboter oder Haushaltsroboter sind kleine Helfer, die Ihnen das lästige Staubsaugen abnehmen können. Meist arbeiten sie vollautomatisch und reinigen die Böden in einem vordefinierten Rhythmus von Staub und Schmutz. Manche können sogar wischen und übernehmen damit auch diese Aufgabe. Allerdings ersetzen sie den klassischen Bodenstaubsauger nicht, denn sie sind in ihrer Einsetzbarkeit noch etwas zu eingeschränkt. Jedoch ist die Entwicklung noch lange nicht abgeschlossen und man wird sehen, was die Zukunft bringen wird. Im Folgenden haben wir die aktuellen Topmodelle und Testsieger verglichen, um Ihnen die Kaufentscheidung zu erleichtern.

 

 

 

 

 

 

Funktionsweise Staubsauger-Roboter

staubsaug roboter testEin Staubsaugerroboter ist ein Haushaltsgerät, welches die Bodenreinigung automatisiert erledigt. Staubsaugroboter finden automatisch den Weg durch Ihre Räume und befreien die Böden von Staub, Krümeln und anderen Verschmutzungen. Sie überwinden inzwischen sogar Hindernisse und erkennen Abgründe, um Abstürze zu verhindern. Je nach Preisklasse, haben die verschiedenen Modelle viele unterschiedliche Funktionen wie beispielsweise eine virtuelle Wand, welche verhindert, dass der Staubsauger Roboter den Raum verlässt. Gute Modelle verfügen über eine Ladestation, welche automatisch angefahren wird, um den Akku zu laden. Das Laden dauert meist mehrere Stunden und die Einsatzzeit beträgt zwischen 60-90 Minuten. Das reicht meist für eine mittelgroße Wohnung.

 

 

 

 

 

wisch und saugroboterFür wen sind Saugroboter geeignet?

Staubsauger Roboter sind eine durchaus sinnvolle Investition. Sind Sie beispielsweise jemand der häufig staubsaugen muss, weil Sie eine Hausstaubmilbenallergie haben? Oder haben Sie Haustiere und müssen Tierhaare entfernen? Gerade bei solchen Gegebenheiten eignet sich ein Staubroboter  perfekt. Auch für Menschen die einfach nur wenig Zeit haben ist der Roboter Staubsauger eine sinnvolle Investition, denn Ihr kleiner Helfer erledigt diese Aufgabe für Sie. Man kann einstellen, wie oft das Gerät saugen soll und dadurch findet man immer eine von Staub befreite Wohnung an. Das hört sich doch fantastisch an, oder?

 

 

 

 

 

 

Voraussetzungen für einen Staubsauger Roboter

Saugroboter Stiftung WarentestDamit diese Gerätschaften ihren Dienst perfekt leisten können, müssen einige Voraussetzungen erfüllt sein. Perfekt eignen Sie sich beispielsweise für Hartböden wie Parkett oder Fliesen. Inzwischen eignen Sie sich auch gut für Teppiche, allerdings sollte dieser nicht zu hoch sein, bei mehr als 2 cm, sind nur einige TOP-Modelle geeignet. Ferner sollte die Wohnung nicht zu verwinkelt sein und auch viele Möbel machen es dem Staubsaug Roboter schwer zu manövrieren. Verschiedene Etagen sind vom Staubsaugerroboter alleine nicht zu meistern, diesen müssten Sie dann per Hand in die nächste Etage bringen.

 

 

 

 

 

Saugroboter Vergleich

staubsauger roboter tierhaareDie kleinen Helfer, welche selbstständig durch die Wohnung schwirren und die unangenehme Aufgabe des Saugens erledigen, sind immer beliebter. Dadurch sind sie inzwischen schon für kleines Geld zu haben. Allerdings ist es so, dass sich die Modelle in ihren Funktionen und auch dem Nutzen in der Praxis stark unterscheiden. Damit sie ihre Aufgabe adäquat erledigen können, brauchen Sie ein gutes Innenleben, womit Software und natürlich auch die entsprechende Hardware gemeint sind. Diese sind mit einem höheren Preis verbunden, wodurch man einen Zusammenhang zwischen Qualität und Preis absolut feststellen kann. Sehr günstige Modelle arbeiten nach dem Zufallsprinzip, während höherpreisige Modelle die Umgebung kartieren und planmäßig abfahren. Dadurch wird ein besseres Ergebnis erzielt.

 

 

 

Bester Saugroboter

Die besten Geräte bieten diverse Funktionen, welche Ihnen das Leben sehr vereinfachen können. Zu diesen gehören folgende Funktionen:

Staubsauger Roboter günstig• Virtuelle Wand

Durch diese Funktion können Sie den Raum einschränken. Der Saugroboter reinigt dann bis zu dieser definierten Barriere.

• Apps

Über die App können Sie den Staubsauger-Roboter steuern und Befehle geben. Beispielsweise, dass er anfangen soll zu reinigen.

• Sensoren zur Schmutzerkennung

Gute Sensoren erkennen sogar durchsichtige Teilchen. Dazu werden optische und auch akustische Signale genutzt.

• Reinigungssysteme

Die besten Geräte nutzen eine Kombination aus Schütteln, Aufwirblen und Aufnehmen, wodurch bessere Reinigungsergebnisse erzielt werden.

• Kartierung

Verschiedene Sensoren erstellen eine virtuelle Karte der Räume, welche dann systematisch gereinigt werden. Billige Modelle arbeiten nach dem Zufallsprinzip, welches schlechte Ergebnisse liefert.

• Starke Saugleistung

Durch eine hohe Saugleistung, werden auch große Schmutzpartikel entfernt. Dies ist auch für Teppiche dringend notwendig.

• Absturzsicherung

Eine Absturzsicherung verhindert, dass der Roboterstaubsauger an einer Abgrund abstürzt.

 

 

 

Die Marktführer Hersteller

Saugroboter PreisvergleichNeato Robotics

Neato Robots ist ein ein US-Amerikanisches Unternehmen mit Sitz in Kalifornien. Neato ist insbesondere für Saugroboter bekannt, welche eine hohe Qualität bieten und im mittleren Preissegment liegen.

iRobot

iRobot ist ein US-Amerikanisches börsennotiertes Unternehmen aus Massachussetts, USA. Sie stellen nebst Staubsauger-Robotern der höchsten Qualität auch militärische Roboter her.

LG Group

LG ist ein südkoreanischer Elektronik Konzern mit Sitz in Seoul, Südkorea. LG steht für hohe Qualität und ist insbesondere für Fernsehgeräte bekannt.

Philips

Der niederländische Elektrokonzern, produziert qualitativ hochwertige Produkte verschiedenster Kategorien. Philips steht für hohe Qualität im mittleren Preissegment.

 


Vorteile

saugroboter tierhaare• Saugt in Abwesenheit

• Saugt automatisch

• Lädt alleine auf

• Für Tierhaare geeignet

• Für Allergiker geeignet

• Verringern den Einsatz eines normalen Staubsaugers

 

Nachteile

• Anschaffungspreis (bei guten Modellen)

• Nicht für verwinkelte Wohnungen geeignet

• Nicht für mit Möbeln voll gestellt den Wohnungen geeignet

• Können normale Staubsauger nicht ersetzen

 

 

 

Staubsauger Roboter Test

In unseren Test sind wir verschiedenen Attributen nachgegangen, welche wir als besonders wichtig für die Qualität eines Staubsauger Roboters ermittelt haben. Zu diesen gehören die folgenden Merkmale:

• Lautstärke

Die Lautstärke sollte sich im Rahmen halten und nicht zu laut sein.

• Größe des Staubbehälters

Damit man nicht ständig entleeren muss, sollte der Behälter eine ausreichende Größe aufweisen.

• Höhe

Damit auch unter Möbeln gereinigt werden kann, sollte das Gerät nicht zu hoch sein.

• Ladezeit

Diese sollte nicht zu lange sein, damit der Saugroboter schnell wieder einsatzbereit ist.

• Betriebsdauer

Damit nicht ständig nachgeladen werden muss, sollte die Betriebsdauer nicht zu kurz sein.

• Selbstsaufladend

Gute Geräte fahren selbstständig zur Ladestation und laden nach.

 

 

 

Saugroboter Testsieger

In unserem Test haben wir die aktuellen Topmodelle genau unter die Lupe genommen, der Testsieger war allerdings mit Abstand der iRobotRoomba 960. Er vereint folgende Merkmale zu einem sehr guten Produkt:

iRobot Testbericht• Ein sehr gutes Reinigungssystem, welches auch kleinste Schmutzpartikel erfasst

• Eine sehr hohe Saugleistung

• Durch zahlreiche Sensoren und einer Kartierung erreicht er systematisch jeden Winkel

• Lädt automatisch auf und setzt die Reinigung fort

• Absturzsicherung

• iRobot Roomba App, durch welche sich verschiedenste Einstellungen tätigen lassen

 

Den vollständigen Bericht können Sie hier lesen.

iRobot Roomba 960 Testbericht

 

 

 

 

 

 

 

Saugroboter kaufen

beste saugroboter

Wenn Sie sich dazu entschlossen haben, einen Staubsauger-Roboter kaufen zu wollen, sollten Sie auf diverse Faktoren besonders achten. Insbesondere der Ansatz, ein sehr günstiges Modell zu kaufen, kann nach hinten losgehen, denn wie sich im Test herausgestellt hat, sind die günstigeren Modelle meist gänzlich unbrauchbar. Geräte mit einer guten Software und brauchbaren guten Reinigungsleistungen werden Sie unter 300 € nicht bekommen. Da lohnt es sich den einen oder anderen Euro mehr auszugeben, um später zufrieden zu sein.

 

 

 

 

 

 

 

 

Checkliste Staubsaugerroboter Kauf

Das Angebot am Markt ist sehr groß, genauso die Fülle an Informationen. Daher empfehlen wir Ihnen, die folgende Checkliste als Anhaltspunkt für den Kauf zu nehmen.

 

 

testsieger saugroboter1. Größe des Staubbehälters

Wählen Sie ein Modell, das eine große Staubbox hat, ansonsten müssen Sie diese oft wechseln, was auf Dauer nervig sein kann. Insbesondere wenn Sie Haustiere haben, füllt sich der Behälter sehr schnell, was zur Folge hat, dass Sie den Behälter nach jedem Saugvorgang entleeren müssen.

 

 

 

testbericht saugroboter2. Höhe

Ist der Staubsauger Roboter zu hoch, kann er nicht unter Schränke oder andere Möbelstücke fahren. Daher sind gute Modelle inzwischen sehr niedrig gehalten und können sogar unter den Möbeln reinigen.

 

 

 

 

testbericht staubsauger roboter3. Akkuladezeit & Betriebsdauer

Achten Sie darauf, dass die Ladezeit des Gerätes nicht zu lange ist. Meist sind es mehrere Stunden. Die Betriebsdauer sollte nicht zu kurz sein, damit Sie in einem Rutsch die ganze Wohnung saugen können. Die Akkuladezeit sollte 3 Stunden nicht überschreiten und die Betriebsdauer sollte bei circa 60-90 Minuten liegen. Ein weiterer Aspekt für eine lange Betriebsdauer ist, dass ein Akku mit der Zeit an Ladekapazität verliert. Daher sollte er nicht zu oft geladen werden, da er sonst irgendwann ausgetauscht werden muss.

 

 

 

wisch saugroboter4. Lautstärke

Sie werden meistens nicht da sein, wenn Ihr kleiner Helfer die Arbeit verrichtet, dennoch sollte er nicht zu laut sein, um die Nachbarn nicht zu verärgern und falls Sie doch einmal anwesend sein sollten, wäre dies auch angenehmer.

 

 

 

 

staubsaugerroboter im test5. Funktionen

Achten Sie darauf, dass Ihr Saugroboter Funktionen wie eine virtuelle Wand bietet, durch welche Sie die Reinigungsfläche einschränken können. Weitere Funktionen sind die Absturzsicherung oder optische und akustische Schmutzerkennung. Ferner können manche Geräte sogar Wischen und virtuelle Karten erstellen. Mehr zu den Funktionen finden Sie hier!

 

 

 

test saugroboterOnline Staubsauger Roboter kaufen

Viele Vorteile ergeben sich, wenn man sein Gerät im Internet kauft. Allerdings haben viele potenzielle Kunden immer noch Angst etwas im Internet zu bestellen. Diese Ängste sind allerdings mehr als unbegründet, da man neben der garantierten Sicherheit, sogar noch sehr viele Vorteile hat. Unter anderem wäre hier die Zeitersparnis zu benennen, denn der Einkauf ist mit wenigen Klicks erledigt. Je nach Versandart ist das gewünschte Produkt sogar innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen an der Haustüre. Ein weiterer Vorteil ist, dass Sie nicht an die Öffnungszeiten gebunden sind, sondern 24 Stunden am Tag Ihre Einkäufe erledigen können. Ferner müssen Sie sich nicht mit Sachen herumschlagen wie lustlosen Beratern, die Fahrt ins Geschäft, das Einladen ins Auto, lange Schlangen an der Kasse oder die Parkplatzsuche und vergessen Sie nicht, man weiß nie, ob das gewünschte Produkt auf Lager ist. Heutzutage sind Webseiten sehr übersichtlich und durch spezielle Filter kann man sein Lieblingsprodukt schnell finden. Anhand von Bewertungen und natürlich Webseiten wie dieser, können Sie das perfekte Produkt schnell und spielerisch finden. Nach dem Bestellvorgang wird es bequem bis zu Ihnen nach Hause geliefert. Sollte dennoch ein Reklamationsbedarf bestehen, lässt sich dies sehr einfach regeln, indem man dem freundlichen Kundendienst eine E-Mail schreibt oder durch einen Anruf. Dann kriegt man entweder den Kaufbetrag zurück erstattet oder ein neues Gerät zugeschickt.

 

Zurück zum Staubsauger Test Unsere TOP 5 Saugroboter im direkten Vergleich

 

 

 

 

 

 

 

Hat Ihnen dieser Bericht gefallen? Teilen Sie ihn mit nur einem Klick!