Plattenspieler Test

Plattenspieler  Mischpulte

 

 

 

 
Platz 1
Platz 2
Platz 3
Platz 4
Platz 5
Abbildungplattenspieler mit vorverstärkerplattenspieler duallenco plattenspielerdual dtj 301audio technica plattenspieler
Modell
Pioneer PLX-1000
Onkyo CP-1050
Pro-ject Rpm 1.3 Genie
Teac TN-300-B
Audio Technica AT-LP120USBC
Gesamtnote
vorverstärker plattenspieler
gute plattenspieleronkyo plattenspielerhifi plattenspielerplattenspieler usb
Zum Bestpreis!
Kundenwertung
Preis
683,99 €
309,00 €
299,00 €
285,00 €
249,00 €
Abmessungen
56,6 x 47,2 x 27,4 cm
36,8 x 45 x 15,8 cm
ca. 30 x 30 cm
34,1 x 42 x 11,9 cm
58 x 43 x 21,6 cm
Typ
Halbautomatisch
Halbautomatisch
Halbautomatisch
Vollautomatisch
Halbautomatisch
Antrieb
Direkt
Direkt
Riemen
Riemen
Direkt
USB-Anschluss


Material Plattenteller
Aluminiumguss
Aluminiumguss
Aluminiumguss
Aluminiumguss
Aluminiumguss
Geschwindigkeit
33/45 RPM
33/45 RPM
33/45 RPM
33/45 RPM
33/45/78 RPM
Abdeckhaube




Phono-Vorverstärker




Vorteile+ Sehr hohe Qualität

+ Bester Klang

+ Tolles Design
+ Gute Verarbeitung

+ Hochwertige Materialien

+ Guter Klang
+ Außergewöhnliches Design

+ Guter Klang
+ Günstig

+ Gute Verarbeitung
+ Sehr robust

+ Guter Antrieb

+ Direktantrieb
Nachteile- Anschaffungspreis- Genauigkeit- Keine Schutzhaube- Kein Direktantrieb
Bewertung
Qualität

Material
Klang
Antrieb
Genauigkeit
Lautstärke
Preis-/Leistung

 

plattenspieler stiftung warentest

 

 

 

 

 

 

 

Sie wollen mehr Auswahl? Hier zu den Plattenspieler Bestsellern!

 

 

 

 

 

 

 

„Die Leute wollen einen DJ arbeiten sehen.“

Sven Väth

 

 

 

 

 

 

 

Herzlich willkommen beim Testunu

Schallplattenspieler Test

dual plattenspieler

Kaum eine Industrie hat die Digitalisierung so verändert wie die Musikindustrie. Viele haben die Schallplatte bereits für tot erklärt, wurden allerdings eines Besseren belehrt. Die Verkaufszahlen der Schallplatten steigen inzwischen sogar wieder stark. Zuletzt waren es knapp 2 Millionen Schallplatten. Dahin gehend ist es nicht verwunderlich, dass die Hersteller wieder moderne Schallplattenspieler herstellen. Wir möchten Ihnen in unserem Plattenspieler Ratgeber die Vor- und Nachteile der verschiedenen Modelle und die wichtigsten Kriterien zum Kauf vorstellen.

 

 

 

 

 

 

Funktionsweise Schallplattenspieler

Schallplattenspieler, welche auch Plattenspieler, Phonograph, Deck oder Turntable genannt werden, sind elektrische Geräte zum Abspielen von sogenannten Schallplatten. Diese stellen ein elektrisches und analoges Signal bereit. Dieses wird anschließend durch einen Verstärker und Lautsprecher wiedergegeben. Der Plattenspieler tastet mittels einer Nadel die Rille einer Schallplatte ab. In dieser Schallplatte ist die Musik eingepresst. Der Tonabnehmer wandelt die Schwingungen der Nadel, welche in der Rille entstehen in elektrische Signale um, welche entzerrt und verstärkt wiedergegeben werden.

 

 

 

Geschichte der Turntables

technics plattenspielerDie um 1880 erfundenen mechanischen Geräte namens Phonograph und Grammofon sind die Vorläufer der heutigen Plattenspieler. Der Erfinder der Schallplatte und des Grammofons ist Emil Berliner, welcher im Jahre 1887 ein Patent anmeldete. Um 1920 wurden elektrisch betriebene Plattenteller genutzt. Danach kamen dann die elektrischen Tonabnehmer. Die goldene Zeit der Schallplatten hat begonnen, denn diese wurden millionenfach weltweit produziert und vertrieben. In den 1950er Jahren wurden Plattenspieler populär, welche die Möglichkeit boten, Schallplatten automatisch zu wechseln und nacheinander abzuspielen – bekannt aus den Jukeboxen. Das Tonträgermonopol wurde mit der Erfindung der Compact Casette beendet. Danach kam die CD, Mini Disc und natürlich die MP3. Die Schallplatte schien ausgestorben, allerdings war das nie der Fall und inzwischen kaufen wieder so viele Menschen wie seit 1992 nicht mehr das schwarze Gold.

 

 

 

 

 

 

 

 

Plattenspieler Vergleich

project plattenspielerPlattenspieler Riemenantrieb

Bei dieser Art Plattenspieler wird der Plattenteller durch einen Gummiriemen angetrieben. Diese Bauart ist am günstigsten herzustellen und daher auch am weitesten verbreitet. Leider ist diese Art ungenau und anfällig für Gleichlaufschwankungen. Für DJs sind sie daher eher ungeeignet.

 

 

 

thorens plattenspielerPlattenspieler Direktantrieb

Bei diesem Konzept ist die Achse des Antriebs ebenso die Achse des Plattentellers. Dadurch ist es den Elektromagneten des Motors möglich, direkt auf die Achse zu wirken. Die Rotation wird prompter übertragen, was zu einem deutlich schnelleren Start des Plattentellers führt. Änderungen der Drehzahl führen zu einer sofortigen Veränderung Umdrehungsgeschwindigkeit. Nachteil dieser Gattung ist der höhere Preis, welcher der hohen Produktionskosten geschuldet ist.

 

 

 

Manuell vs. Automatisch

Manuelle Plattenspieler
Manuelle Plattenspieler müssen, wie es der Name schon sagt, manuell in Stellung gebracht werden. Gemeint ist, dass der Tonarm aufgelegt werden muss. Sowohl am Anfang als auch am Ende muss die Nadel selbst an den Anfangspunkt gelegt werden.

 

Halbautomatische Plattenspieler
Halbautomatische Geräte erkennen das Ende der Schallplatte automatisch und setzen den Tonarm wieder automatisch zurück an den Anfang.Hier muss lediglich am Anfang der Tonarm an den Anfang der Platte gelegt werden.

 

Vollautomatische Plattenspieler
Bei vollautomatischen Plattenspielern übernimmt der Plattenspieler Gerät die Funktion des Tonarmauflegens komplett. Bei dieser Zunft muss lediglich die Schallplatte aufgelegt und der Startknopf gedrückt werden. Das Gerät setzt sich dann eigenverantwortlich in Bewegung. Der Tonarm wird automatisch an den Anfang gelegt und am Ende wieder an den Anfang gesetzt. Leider ist die Funktion etwas störanfällig, wie diverse Kunden berichten.

 

 

 

Aufbau eines Plattenspielers

Pioneer Plattenspieler günstigDer Plattenspieler steht auf 4 stabilen Füßen, welche durch eine Federung und Gummibeschichtung einen Teil der Schwingungen abfedern. Der wichtigste Teil ist natürlich der Tonabnehmer, welcher den Tonabnehmer, die sogenannte Nadel über die Schallplatte führt. Die Nadel ist meist aus Diamant oder Saphir und gleitet über die Schallplatte. Die dadurch entstehenden Schwingungen werden im Verstärker zur Musik gewandelt.

 

 

 

 

 

 

 

Plattenspieler Erfahrung

Die Hersteller haben die erneute Beliebtheit von Plattenspielern erkannt und bieten daher wieder verstärkt Geräte in diversen Preisklassen an. Vom billigen Einsteigermodell bis hin zu Profi Geräten, welche auch in Clubs für DJ´s eingesetzt werden. Natürlich kommt es primär auf IhreAnforderungen an, allerdings kann man bei Schallplattenspielern pauschal sagen: „Wer billig kauft, zahlt zweimal“. Möchten Sie lange Freude an Ihrem Gerät haben, dann sollten Sie nicht an der falschen Stelle sparen. Gerade sehr günstige Modelle tendieren dazu schnell den Geist aufzugeben oder sie erfüllen ihre Aufgabe nur noch ungenügend. Unsere getesteten Geräte gehören zu den besten am Markt und haben alle gut überzeugt.

 

 

 

 

 

 

Bester Plattenspieler

Was ist der beste Plattenspieler? Diese Frage werden die meisten Menschen sofort mit der Legende 1210 in Verbindung bringen. Zurecht, denn dieser Kult Plattenspieler aus Japan, hat nicht zu Unrecht diesen Ruf gehabt. Aber was zeichnet denn den besten Plattenspieler aus. Zum einen ist es eine hohe Klangqualität, welche aus einem eigentlich schlechten Medium wie der Schallplatte, einen tollen Klang herauskitzelt. Des Weiteren sind es der stabile Stand und eine perfekte Laufkultur, denn nichts ist schlimmer, als wenn das Lieblingsmusikstück leiert. Ein starker Antrieb und vor allem eine robuste Bauweise, welche eine lange Lebenszeit garantieren, sind weitere wichtige Faktoren. Das Sahnehäubchen bildet dann das Design mit hochwertigen Materialien und einer guten Verarbeitung.

 

 

 

 

 

Die Marktführer Hersteller

Pioneer

Pioneer K.K. ist ein international agierendes Unternehmen mit Sitz in JapanPioneer ist insbesondere für seine DJ-Sparte weltbekannt.

Audio-Technica

Audio-Technica ist ein Unternehmen mit Hauptsitz in Machida. Audio-Technica ist für die Entwicklung, Vermarktung und Vertrieb von Audioequipment bekannt und beschäftigt ca. 5.000 Mitarbeiter weltweit.

Pro-ject

Pro-Ject Audio Systems ist ein Unternehmen mit Sitz in Wien und steht für außergewöhnliches Design und hohe Qualität

Teac

Die Teac K.K. ist ein japanisches Unternehmen mit Sitz in Tama. Die Zentrale von Teac in Europa befindet sich in Wiesbaden.

 

 

Test Plattenspieler

Wir haben in unserem Test die besten Geräte unter die Lupe genommen. Folgende Kriterien haben wir überprüft und mit Bewertungen von 0-5 Sternen versehen.

• Qualität

Das Gerät sollte eine sehr gute Qualität aufweisen.

• Material

Eine gute Verarbeitung mit hochwertigen Materialien sollte gegeben sein.

• Klangqualität

Die Klangqualität sollte hoch sein.

• Antrieb

Der Antrieb sollte stark und genau sein.

• Lautstärke

Das Gerät sollte ausreichend Lautstärke aufweisen, idealerweise mit einem Vorverstärker.

• Genauigkeit

Die Musik sollte genau in der eingestellten Geschwindigkeit und ohne Leiern abgespielt werden.

• Preis-/Leistungs-Verhältnis

Das Preis-/Leistungs-Verhältnis sollte gut sein.

 

 

 

Plattenspieler Testsieger

In unserem Plattenspieler Testbericht haben wir die aktuellen TOP-Modelle detailliert analysiert und der Testsieger war der Pioneer PLX-1000. Er vereint folgende Merkmale zu einem sehr guten Produkt:

usb plattenspieler

• Starker Direktantrieb (Servomotor Quartz Lock)

• Höchste Präzision

• Sehr hohe Qualität

• Nachfolger des Technics 1210

• Höchste Klangqualität

• Tolles Design

 

Den ganzen Bericht können Sie hier nachlesen.

Pioneer PLX-1000 Testbericht

 

 

 

 

 

 

Plattenspieler Ratgeber

Im folgenden Ratgeber möchten wir Ihnen die wichtigsten Tipps und Tricks und häufigsten Fragen zum Thema Schallplattenspieler beantworten.

 

Welches Zubehör brauche ich noch für das Abspielen meiner Schallplatten?

Um einen Plattenspieler zu nutzen, braucht man natürlich auch einen Verstärker und Lautsprecher. Inzwischen gibt es auch Modelle, die diese Komponenten integriert haben. Die meisten haben es allerdings nicht. Ferner sind die Komplettsysteme keine ausgereiften Hi-Fi-Anlagen und bieten dahin gehend nicht so eine hohe Klangqualität. Möchten Sie eine tolle Klangkulisse, sollten Sie nicht zu Komplettsystemen greifen, sondern Einzelkomponenten kaufen.

Wie kann ich verhindern, dass die Nadel Staub aufnimmt?

Beim Abspielen seiner geliebten Schallplatten kann es durchaus vorkommen, dass der Tonabnehmer Staub aufnimmt und nicht mehr richtig abspielt. Das ist ärgerlich, da man die Nadel anheben muss, um den Staub zu entfernen. Daher sollte man in regelmäßigen Abständen und insbesondere vor dem Abspielen, den Staub von der Schallplatte entfernen. Es gibt auch antistatische Sprays, mit welchen man die Schallplatten ab und zu reinigen kann.

Muss es ein Direktantrieb sein?

Wenn Sie die Schallplatten oft wechseln, wie es beispielsweise ein DJ tut, dann kommen Sie nicht an einem starken Direktantrieb vorbei. Nutzen Sie den Plattenspieler allerdings für den Hausgebrauch und wechseln die Platte nicht oft, reicht unter Umständen auch ein Riemenantrieb. Fakt ist allerdings, dass der Direktantrieb robuster ist, länger hält und die höhere Genauigkeit bietet.

Wie schließt man das Massekabel an?

Um Potenzialunterschiede nicht zu hören, muss das Massekabel angeschlossen werden. Dieses wird beim Verstärker am extra dafür installierten Schraubklemmer angebracht.

 

 

 

 

 

Plattenspieler kaufen

plattenspieler high endDer Plattenspieler, er ist wieder da. Totgesagt und doch noch lebendiger wie je zuvor. In unserem Testbericht haben wir Ihnen die Vor- und Nachteile der verschiedenen Plattenspieler Arten dargelegt und Ihnen die wichtigsten Informationen aufgezeigt. Haben Sie sich nun entschlossen ein solches Gerät anzuschaffen, möchten wir Ihnen im Folgenden die wichtigsten Punkte als Checkliste darlegen, damit Sie den für Sie idealen Plattenspieler kaufen können.

 

 

 

 

 

 

 

 

Checkliste Plattenspieler Kauf

Die Hersteller haben die Beliebtheit von Plattenspielern erkannt und bieten eine Bandbreite an verschiedenen Modellen an. Die Fülle an Informationen ist daher sehr groß und intransparent. Wir haben dafür die folgende Checkliste für Sie zusammengestellt, welche Ihnen als Hilfestellung für den Kauf dienen soll.

 

high end plattenspieler1. Klangqualität

Was gibt es Schöneres, als sein Lieblingsmusikstück in einer perfekten Klangqualität zu genießen. Achten Sie daher besonders auf den Klang, welchen ein Gerät abgibt. Dieser Punkt geht übrigens einher mit der Verarbeitung und den Materialien. Denn je stabiler und robuster das Gerät verbaut ist, umso besser ist der Hörgenuss. Ein weiterer Punkt, welcher für den Klang entscheidend ist, ist der Tonabnehmer. Gute Plattenspieler haben bereits eine hochwertige Nadel installiert. Falls dem nicht so sein sollte, kann man diese dazukaufen.

 

 

 

vorverstärker für plattenspieler2. Antrieb

Wie bereits erwähnt, ist der Direktantrieb den Riemenantrieb überlegen. Allerdings ist dieser auch teurer in der Anschaffung. Hier kommt es auf Ihre Bedürfnisse an. Wechseln Sie nicht schnell hintereinander die Platte und möchten nicht allzu viel Geld ausgeben, reicht der Riemenantrieb aus.

 

 

 

 

plattenspieler vorverstärker3. Verarbeitung & Qualität

Wie bereits erwähnt, ist die Verarbeitung und die Stabilität ein wichtiges Kriterium für den Klang. Ein Indiz kann hierbei bereits das Gewicht sein. Wiegt ein Plattenspieler weniger als 5 kg, kann man bereits skeptisch werden. In einem Plattenspieler bewegt sich ein schwerer Plattenteller und das ergibt mechanische Energie. Diese kann zu Schwingungen führen, welche der Todfeind der Schallplatte ist. Ein schweres und robustes Gerät kann diese mechanische Energie besser absorbieren als ein leichtes.

 

 

 

dj plattenspieler4. Lautstärke

Billige Plattenspieler schaffen es nicht ein starkes Signal in einer vernünftigen Qualität zu erzeugen, welches für eine hohe Lautstärke erforderlich ist. Daher sollten Sie darauf achten, dass Ihr Wunschgerät, eine ausreichende Lautstärke bietet.

 

 

 

 

 

plattenspieler thorens5. Genauigkeit

Die Schallplatten sollten genau in der eingestellten Geschwindigkeit abgespielt werden ohne zu leiern. Dies schafft der Direktantrieb wesentlich besser als der Riemenantrieb.

 

 

 

 

denon plattenspielerOnline Schallplattenspieler kaufen

Sie haben sich entschieden einen Plattenspieler anzuschaffen? Dann stellt sich die Frage, woher Sie ihn beziehen sollen. Im Internet zu bestellen bietet sich dafür geradezu an. Weit verbreitete Ängste sind unbegründet, denn man hat neben der gesetzlichen Garantie sogar ein 14-tägiges Widerrufsrecht. Zudem hat man viele andere Vorteile, wie beispielsweise, dass man rund um die Uhr seine Einkäufe erledigen kann. Ferner erspart man sich lustlose Berater, die Fahrt ins Geschäft, die Parkplatzsuche oder lange Schlangen an der Kasse. Und vergessen Sie nicht, dass Sie nie wissen, ob Ihr Wunschprodukt überhaupt auf Lager ist. Das kann ärgerlich sein.

 

Heutige Webseiten sind indes sehr übersichtlich gestaltet und durch spezielle Filter findet man sein Produkt sehr schnell. Man kann anhand von Bewertungen und natürlich Webseiten wie unserer, sein perfektes Produkt schnell finden. Nach der Bestellung wird es bequem bis an Ihre Haustüre geliefert und sollte ein Reklamationsbedarf bestehen, lässt sich dieser erfahrungsgemäß sehr leicht durch eine E-Mail oder einen kurzen Anruf regeln. Sie kriegen dann ein neues Gerät zugesendet oder den Kaufbetrag erstattet.

Unsere TOP 5 Plattenspieler im direkten Vergleich

 

 

 

 

 

 

 

Hat Ihnen dieser Bericht gefallen? Teilen Sie ihn mit nur einem Klick!