Kaffeevollautomat Test

Kaffeevollautomaten  Espressomaschinen

 

 

 

 
Platz 1
Platz 2
Platz 3
Platz 4
Platz 5
Abbildungkaffeevollautomaten im testvollautomatkaffeemaschine mit mahlwerk testbeste kaffeevollautomatkleiner kaffeevollautomat
Modell
Siemens
TE613501DE
De'Longhi ECAM 45.766.B
Krups
EA8808
Philips
HD8829/01
DeLonghi ECAM 22.110.B
Gesamtnote
kaffeevollautomaten testsieger
kaffeevollautomat mit milchbehälter
kaffeeautomat mit mahlwerk
kaffeevollautomat günstig kaufen
vollautomat kaffeemaschine
Zum Bestpreis!
Kundenwertung
Preis
704,94 € 999,00 €
675,93 € 1.099,00 €
553,99 € 1.399,99 €
394,30 € 499,99 €
269,89 € 499,00 €
Abmessungen
47,9 x 28 x 38,5 cm
47,1 x 26 x 36 cm

57 x 34,5 x 48,7 cm
21,5 x 42,9 x 33 cm
23,8 x 43 x 35,1 cm
Tassen pro Brühvorgang
2
2
2
2
2
Bohnenbehälter
300 g
400 g
250 g
250 g
250 g
Kaffeestärken
3
K/A
K/A
2
5
Wassertank
1,7 l
1,9 l
1,7 l
1,8 l
1,8 l
Milchschaum vollautomatisch
Mahlgrad regulierbar
Auslauf höhenverstellbar
Wasserfilter


Milchschaum vollautomatisch


Automatische Reinigung
Automatische Entkalkung
Vorteile+ Bester Geschmack

+ Sehr gute Qualität

+ parallele Verwendung zweier Bohnensorten
+ Sehr gute Qualität

+ Sehr guter Geschmack

+ Tolles Design
+ Guter Geschmack

+ Cremiger Milchschaum
+ Einstellungen

+ Kaffeegeschmack

+ Design
+ Preis-/Leistung

+ Sehr guter Geschmack
Nachteile- Anschaffungspreis- Einstellungen

- Preis
- Gründlichkeit- Materialien

- Viel Plastik
Bewertung
Bedienung
Verarbeitung
Kaffeegeschmack

Milchschaum
Reinigung
Lautstärke
Kosten/Tasse
Einstellungen
Preis-/Leistung

 

kaffeemaschine test

 

 

 

 

 

 

 

Sie wollen mehr Auswahl? Hier zu den Kaffevollautomat Bestsellern!

 

 

 

 

 

 

 

Kaffee und Liebe sind heiß am besten.

Sprichwort

 

 

 

 

 

 

 

Herzlich willkommen beim Testunu

Kaffeeautomat Test

kaffeevollautomat günstig

Es gibt kaum jemanden, der den Morgen nicht mit einer schönen Tasse Kaffee beginnt. Sei es schwarz, mit Zucker und Milch oder in den verschiedensten Varianten wie Cappuccino oder Latte macchiato heutzutage. Kaffee ist ein Kulturgut geworden, welches aus den europäischen Haushalten nicht mehr wegzudenken ist. Falls Sie mit dem Gedanken spielen sich eine Kaffeemaschine anzuschaffen, möchten wir Ihnen mit diesem Test helfen, den richtigen Kaffeevollautomaten kaufen zu können.

 

 

 

 

Was sind Kaffeeautomaten?

Knapp 80 % der Deutschen trinken ihre Kaffeespezialitäten am liebsten in ihren vier Wänden. Immerhin haben schon 20 % davon einen Kaffeevollautomaten und die Tendenz ist steigend. Verwunderlich ist dies nicht, denn diese Gerätschaften, können nicht nur gewöhnlichen Kaffee zubereiten, sondern sie beherrschen auch Spezialitäten wie Espresso, Latte, Cappuccino und vieles mehr. Wenn Sie ein solches Gerät Ihr eigen nennen, werden Sie sich bald über viele Gäste freuen können.

 

 

 

Funktionsweise Kaffevollautomat

kaffeevollautomat siemensWie es der Name bereits vermuten lässt, funktioniert bei Kaffeevollautomaten alles vollautomatisch. Die Kaffeemaschine hat ein eigenes Mahlwerk, bei welchem die Kaffeebohnen frisch gemahlen werden. Gute Maschinen haben ein regulierbares Mahlwerk, bei welchem man den Mahlgrad nach eigenem Gusto einstellen kann. Mit nur einem Knopfdruck bekommt man seine Kaffeespezialität frisch zubereitet. Sei es Cappuccino, Latte macchiato, Espresso oder ein einfacher schwarzer Kaffee. Man kann auch die Stärke des Kaffees einstellen, was besonders für Menschen praktisch ist, welche den Kaffee gerne sehr stark oder etwas schwächer genießen. Nun wird das frisch gemahlene Kaffeepulver mit Druck in das Sieb gepresst, durch welches dann aus der Brühgruppe das kochend heiße Wasser durchgepresst wird. Durch den besonders hohen Druck entstehen sehr wenige Bitterstoffe und der Kaffee wird besonders schmackhaft und cremig. Der Kaffeesatz wird vollautomatisch in den Abfallbehälter befördert und die Maschine ist startklar für das nächste leckere Getränk.

 

 

 

 

 

 

Kaffeevollautomat Vergleich

espressomaschine testFilterkaffeemaschine

Die Filterkaffeemaschine ist der Klassiker und immer noch die beliebteste Kaffeemaschine in Deutschland. Sie brüht eine ganze Kanne und ist daher für größere Runden eine gute Wahl. Allerdings ist der Geschmack nicht mit dem eines Kaffeevollautomaten zu vergleichen, denn hier entstehen mehr Bitterstoffe, welche den typischen Geschmack ausmachen. Bei diesem Konzept wird bereits gemahlener Kaffee in ein Filter eingefüllt und brühend heißes Wasser aufgetropft. Beim Kaffeevollautomaten wird der Kaffee frisch gemahlen, wodurch ein äußerst hochwertiger Geschmack entsteht.

 

 

 

 

siebträger maschinePadmaschinen / Kapselmaschinen

Kaffeepadmaschinen und Kaffeekapselmaschinen gehören genauso wie die Kaffeeautomaten zum Konzept der Portionsmaschinen. Bei der Padmaschine und der Kapselmaschine werden, wie ist der Name schon, sagt, Pads oder Kapseln eingeführt und diese mit brühendem Wasser aufgekocht. Der entscheidende Nachteil ist, dass das Kaffeepulver nicht frisch ist und Sie kaum Einfluss auf die Qualität haben. Außerdem sind die Kapseln wesentlich teurer, als wenn man den Kaffee selbst kauft und malt. Man muss ungefähr mit einem Tassenpreis von 15-0,20 € rechnen, weshalb auch die Maschinen sehr günstig in der Anschaffung sind. Ein typisches Lockangebot mit hohen Folgekosten. Haben Sie einen hohen Kaffeekonsum, dann lohnt sich die höhere Investition in einen Kaffeevollautomaten absolut. Nicht nur aufgrund der Kosten, sondern auch der Qualität des Kaffees.

 

 

 

günstige kaffeevollautomatenKaffeevollautomat

Kaffeevollautomaten bieten den vollen Service. Sie malen die Kaffeebohnen und bereiten den Kaffee frisch in einer nahezu perfekten Qualität zu. Ferner bieten Sie verschiedenste Einstellmöglichkeiten, wie beispielsweise die Temperatur, den Mahlgrad, die Konsistenz des Milchschaums oder die Tassenfüllmenge. Außerdem sind verschiedenste Kaffeespezialitäten wie Cappuccino, Latte und vieles mehr auf Knopfdruck zubereitet.

 

 

 

 

 

 

 

Was kostet eine gute Kaffeemaschine mit Mahlwerk?

Der Markt hat die Beliebtheit von Kaffeeautomaten erkannt und bietet verschiedenste Geräte in allen möglichen Preisklassen an. Vom Einsteigermodell bis hin zu hochprofessionellen Maschinen, welche sogar in der Gastronomie eingesetzt werden können. Hier kommt es darauf an, welche Anforderungen Sie an Ihr Gerät haben. Je mehr Funktionen und technische Ausstattung, je höher ist natürlich der Preis. Die Qualität, die Verarbeitung und natürlich die Marke des Herstellers, sind weitere Faktoren, welche bei der Preisbildung eine Rolle spielen.

 

 

 

 

 

Eignet sich ein Kaffeevollautomat für mich?

Bevor Sie sich einen Kaffeevollautomaten anschaffen, stellt sich die Frage, ob sich eine solche Investition für Sie lohnt. Als Kaffeeliebhaber ist die Antwort klar ja. Sind Sie ein gelegentlicher Kaffeetrinker, reicht für Sie auch ein Einsteigergerät. Als Gastronom kommen Sie sowieso nicht daran vorbei, sich ein professionelles Gerät anzuschaffen. Wenn Sie allerdings nur für größere Gruppen Kaffee machen, sollten Sie sich alternativ die Frage stellen, ob eine Filter Kaffeemaschine nicht geeigneter wäre. Haben Sie eine WG, eine Familie mit vielen Kaffeetrinkern oder ein Büro, lohnt sich der höhere Preis definitiv, denn die Kosten pro Tasse, sind im Gegensatz zur Kapselmaschine viel geringer. Wenn Sie morgens gerne einen Cappuccino oder einen cremigen Latte trinken und keine Lust auf große Umstände haben, ist der Kaffeevollautomat in jedem Fall die beste Wahl.

 

 

 

Welche Kaffeebohnen sollte ich nutzen?

Die beste Maschine nutzt nichts, wenn Sie schlechte Bohnen verwenden. Hier sollte man lieber nicht sparen. Achten Sie darauf, dass die Bohnen von hoher Qualität sind. Die Röstung ist absolut geschmacksabhänig, wobei für die Milchkaffeespezialitäten meist die dunklen Röstungen besser geeignet sind. Hier haben wir für Sie eine Auswahl der besten Kaffeesorten zusammengestellt.

Unser Kaffebohnen Tipp

 

 

 

Bester Kaffeevollautomat

Ein Kaffeevollautomat ist nicht die günstigste Anschaffung, insbesondere wenn man ein gutes Gerät möchte. Aber was zeichnet denn die besten Geräte aus? Wichtige Kaufkriterien sind beispielsweise das Fassungsvermögen vom Wassertank und dem Bohnenbehälter. Es kann nämlich durchaus nervig sein, diese ständig nachfüllen zu müssen. Ein weiteres wichtiges Kriterium ist die Reinigung, welche einen sehr deprimierenden Teil des Cafévergnügens darstellen kann. Schlechte Geräte sind sehr aufwendig zu reinigen und verderben einem die Lust auf die leckeren Kaffeespezialitäten. Ein Wasserfilter, welcher das Wasser für den Kaffee vorbereitet, sollte auch integriert sein. Die besten Geräte können natürlich auch nicht nur schwarzen Kaffee zubereiten, sondern beherrschen auch die gängigen Kaffeespezialitäten mit tollem Milchschaum. Dieser wird cremig und frisch zubereitet und der Kaffee schmeckt vor allem nicht bitter. Außerdem sollte das Gerät langlebig sein. Insbesondere aufgrund des hohen Anschaffungspreises. Die Achillessehne dieser Geräte sind meist die Brühgruppe und das Mahlwerk. Die von uns getesteten Geräte sind qualitativ auf TOP Niveau und bieten eine sehr lange Haltbarkeit.

 

 

 

 

Test Kaffeevollautomat

Wir haben in unserem Test die besten Geräte unter die Lupe genommen. Folgende Kriterien haben wir überprüft und mit Bewertungen von 0-5 Sternen versehen.

• Bedienung

Das Gerät sollte einfach zu bedienen sein.

• Verarbeitung

Eine gute Verarbeitung mit hochwertigen Materialien sollte gegeben sein.

• Kaffeegeschmack

Der Kaffee sollte cremig und nicht bitter sein.

• Reinigung

Die Reinigung sollte einfach vonstatten gehen.

• Lautstärke

Das Gerät sollte nicht zu laut sein.

• Kosten pro Kaffee

Die laufenden Kosten sollten so gering wie möglich sein.

• Milchschaum

Der Milchschaum sollte cremig und luftig sein.

Einstellungsmöglichkeiten

Diverse Einstellungsmöglichkeiten wie Mahlgrad oder Kaffeestärke sollten variabel sein.

• Preis-/Leistungs-Verhältnis

Das Preis-/Leistungs-Verhältnis sollte akzeptabel sein.

 

 

 

Kaffeevollautomat Testsieger

In unserem Kaffeevollautomaten Testbericht haben wir die momentanen TOP-Modelle detailliert begutachtet und der Testsieger war der Siemens TE613501DE. Er vereint folgende Merkmale zu einem sehr guten Produkt:

kaffeevollautomat preisvergleich

• Sehr hochwertige Verarbeitung

• Sehr guter Geschmack

• Cappuccino und Latte Macchiato

• Farbdisplay

• Abschaltautomatik / Automatisches Entkalkungssystem

• Tolles Design

 

Den ganzen Bericht können Sie hier nachlesen.

Siemens TE613501DE Testbericht

 

 

 

 

 

 

 

Die Marktführer Hersteller

DeLonghi

De’Longhi wurde im Jahre 1902 gegründet und ist ein italienisches Unternehmen mit Hauptsitz in Treviso. Vom kleinen Handwerksbetrieb entwickelte sich De’Longhi rasch zum wichtigen Lieferanten für Bauteile für die Hausgeräteindustrie. Heute sind sie insbesondere für ihre Kaffeevollautomaten bekannt und stehen für sehr hohe Qualität.

Krups

Krups ist eine Marke der Groupe SEB mit Sitz in Solingen und steht für deutsche Qualität.

Philips

Philips ist einer der weltgrößten Elektronikkonzerne mit Sitz in Amsterdam. Für Philips arbeiten rund 113.000 Mitarbeiter weltweit. Philips steht für eine hohe Qualität und moderne Produkte.

Saeco
Saeco ist ein italienischer Hersteller von Maschinen zur Kaffee- und Espressozubereitung mit Sitz in Gaggio Montano in Italien. Seit Juli 2009 ist Saeco eine Marke des Phillips-Konzerns.

Siemens
Siemens ist eine deutsche Holdinggesellschaft, welche in vielen Sparten tätig ist. Siemens steht für hohe deutsche Ingenieurskunst und hochwertige Produkte.

 

 

 

test kaffeemaschineVorteile

• Sehr guter Geschmack durch hohen Druck beim Brühen und frisch gemahlenem Kaffee

• Tassenpreis niedrig

• Verschiedenste Kaffeespezialitäten

• Schnell und effizient

 

Nachteile

• Anschaffungspreis für gute Geräte hoch

• Für große Gruppen eher ungeeignet

 

 

 

Kaffee Vollautomat Reinigung

Die Reinigung von Kaffeevollautomaten kann mit dem falschen Gerät unter Umständen ein sehr ärgerliches Unterfangen sein. Obgleich viele Geräte inzwischen über eine automatische Funktion zur Reinigung und Entkalkung verfügen, gibt es doch einige Komponenten, welche man selber reinigen muss. Die Reinigung erhöht die Lebensdauer des Kaffeeautomaten und ist auch unter hygienischen Aspekten dringend notwendig. Ferner schmeckt der Kaffee dadurch immer perfekt.

 

• Gehäuse

Die Reinigung des Gehäuses hat keinerlei Wirkung auf den Geschmack. Allerdings hat dies ästhetische Gründe. Gerade wenn man sich eine gute Maschine mit hochwertigen Materialien anschafft, sollte man diese von Rückständen reinigen, da diese sonst in Mitleidenschaft gezogen werden können. Außerdem macht eine saubere Maschine in der Küche optisch einiges her. Zur Reinigung reicht meist ein nasses Tuch. Scharfe Putzmittel sind nicht zu empfehlen, da sie zu irreparablen Materialschäden führen können.

 

• Milchaufschäumer

Die Reinigung des Milchbehälters und des Milchaufschäumers sind eklatant wichtig. Da Rückstände von Milch ein ideales Milieu für die Bildung von Keimen und Bakterien sind. Ferner tendieren die Düse und auch die Schläuche gerne zu verstopfen, wenn diese nicht regelmäßig gereinigt werden. Es empfiehlt sich, diese Komponenten täglich gründlich auszuspülen. Außerdem sollte man diese in regelmäßigen Abständen entkalken.

 

• Brühgruppe & Mahlwerk

Die Reinigung der Brühgruppe und des Mahlwerks sind durchaus empfehlenswert, da diese leider anfällig für Schäden an einer Kaffeemaschine sind. Hier können sich nämlich Kaffeereste und Ablagerungen festsetzen und Probleme verursachen. Daher sollten Sie diese Bauteile in regelmäßigen Abständen reinigen. Bei den meisten Geräten sind diese Bauteile herausnehmbar und problemlos von Rückständen zu befreien. Es empfiehlt sich diese Elemente, je nach Einsatz der Kaffeemaschine, circa einmal im Monat zu reinigen. Dazu spült man diese mit warmem Wasser ab. Reinigungsmittel sollten nicht genutzt werden, da diese den Kaffeegeschmack verfälschen können.

 

• Auslaufdüse & Auffangschale

Auch diese Bauteile sollten gereinigt werden, da diese stark beansprucht werden. Kaffeereste können sich in der Auslaufdüse festsetzen und mit der Zeit verstopfen. Die Auffangschale kann mit der Zeit starke Ablagerungen ansammeln und sollte daher nicht zu selten gereinigt werden. Beide Bauteile sollten nur mit warmem Wasser gereinigt werden. Insbesondere die Auslaufdüse, da hier der leckere Kaffee durchfließt und der Geschmack nicht verfälscht werden soll.

 

• Kaffeesatzbehälter

Normalerweise wird dieser direkt nach der Nutzung entleert. Allerdings sollte man diesen auch in regelmäßigen Abständen gründlich reinigen, da Restbestände haften bleiben können. Es empfiehlt sich den Kaffeesatzbehälter nach der Benutzung direkt auszuspülen, denn dadurch verhindern Sie die Bildung von hartnäckigen Ablagerungen.

 

 

 

 

Kaffeevollautomat kaufen

beste kaffeemaschineAuf Knopfdruck die leckersten Kaffeespezialitäten und das blitzschnell ohne großen Aufwand. Das hört sich doch fantastisch an. Wir haben Ihnen in unserem Test die wichtigsten Informationen dargelegt. Wenn Sie sich dazu entschlossen haben, einen Kaffeevollautomaten kaufen zu wollen, sollten Sie einige wichtige Punkte beachten, damit sie lange Vergnügen an Ihrem tollen Gerät haben.

 

 

 

 

 

 

 

 

Checkliste Kaffeeautomat Kauf

Der Markt hat die Beliebtheit dieser Geräte erkannt und bietet eine Fülle an verschiedenen Modellen an. Die Fülle an Informationen ist daher sehr groß und intransparent. Wir haben dafür die folgende Checkliste für Sie zusammengestellt, welche Ihnen als Anhaltspunkt für den Kauf dienen soll.

 

kaffeemaschine mit milchaufschäumer1. Geschmack

Was gibt es Schöneres als einen gut schmeckenden Cappuccino oder Espresso. Daher ist der Geschmack wohl mit einer der wichtigsten Punkte,beim Kauf eines Kaffeeautomaten. Das Gerät sollte einen hohen Druck aufbauen, um dadurch wenig Bitterstoffe zu produzieren. Alle unsere getesteten Geräte haben dies sehr gut gemeistert.

 

 

 

 

kaffeevollautomat angebot2. Reinigung

 Die Reinigung sollte möglichst vollautomatisch alleine vonstattengehen. Idealerweise auch in Intervallen, welche von der Maschine selbst empfohlen werden und von der Nutzungshäufigkeit abhängen. Auch die Entkalkung sollte von der Maschine übernommen werden, um dem Besitzer so wenig Aufwand wie möglich zu machen.

 

 

 

 

kaffeemaschine vollautomat3. Einstellungsmöglichkeiten

Geschmäcker sind bekanntlich verschieden. Insbesondere beim Kaffee hat jeder so seine eigenen Präferenzen. Der eine mag ihn eher schwach und der andere hingegen sehr stark. Hier ist es praktisch, wenn die Maschine diverse Einstellungsmöglichkeiten hat, um seinen Geschmack ideal zu treffen. Zu diesen gehört beispielsweise die Einstellung der Kaffeestärke oder des Mahlgrades der Kaffeebohnen.

 

 

 

kaffeemaschine vollautomat4. Wasserfilter

Ein integrierter Wasserfilter bereitet das Wasser perfekt vor, damit der Kaffee später ideal schmeckt. Ferner wird zu hartes Wasser enthärtet und entkalkt.

 

 

 

 

 

kaffeeautomaten test5. Milchaufschäumer

Ein Cappuccino oder einen Latte macchiato mit wunderschön cremigem Milchschaum – das wünscht man sich. Der Milchaufschäumer sollte in der Lage sein, den Schaum schön luftig und cremig zu produzieren.

 

 

 

 

kaffeautomatOnline Kaffemaschine kaufen

Sie haben sich für einen Kaffeevollautomaten entschieden, nun stellt sich die Frage, woher Sie ihn beziehen sollen. Im Internet zu bestellen bietet sich dafür geradezu an. Weit verbreitete Ängste sind unbegründet, denn man hat neben der gesetzlichen Garantie sogar ein 14-tägiges Widerrufsrecht. Zudem hat man viele andere Vorteile, wie beispielsweise, dass man rund um die Uhr seine Einkäufe erledigen kann. Ferner erspart man sich lustlose Berater, die Fahrt ins Geschäft, die Parkplatzsuche oder lange Schlangen an der Kasse. Und vergessen Sie nicht, dass Sie nie wissen, ob Ihr Wunschprodukt überhaupt auf Lager ist. Das kann ärgerlich sein.

 

Heutige Webseiten sind indes sehr übersichtlich gestaltet und durch spezielle Filter findet man sein Produkt sehr schnell. Man kann anhand von Bewertungen und natürlich Webseiten wie unserer, sein perfektes Produkt schnell finden. Nach der Bestellung wird es bequem bis an Ihre Haustüre geliefert und sollte ein Reklamationsbedarf bestehen, lässt sich dieser erfahrungsgemäß sehr leicht durch eine E-Mail oder einen kurzen Anruf regeln. Sie kriegen dann ein neues Gerät zugesendet oder den Kaufbetrag erstattet.

Unsere TOP 5 Kaffevollautomaten im direkten Vergleich

 

 

 

 

 

 

 

Hat Ihnen dieser Bericht gefallen? Teilen Sie ihn mit nur einem Klick!