Epilierer im Test – Braun Silk-épil 5 

 

Braun Silk-épil 5 Test

Silk-épil 5 Test• Körperstellen: Beine, Gesicht, Intim

• Wasserdicht: ✓

• Massagefunktion: ✓

• Akkulaufzeit: ca. 40 Minuten

• Pinzetten: 40

• Preis: 63,89 € 99,99 €

• Gesamtnote: 1,7

 

 

 

 

 

Produktmerkmale

Körperhaare zu entfernen ist sicherlich kein Unterfangen, auf das man sich lange vorher freut. Dennoch möchte man diese ungestörten Haare gerne und loswerden. Dazu braucht man das passende Utensil. Braun hat mit dem Silk-épil den Startschuss für eine renommierte Epilierer Reihe gesetzt. Trotz seines Alters, spielt der Silk-épil 5 noch immer in den oberen Rängen mit.  Dies liegt nicht zuletzt an der Verarbeitung und der Qualität die sich das Unternehmen Braun grundsätzlich auf die Fahnen schreibt. Ob Sie diesen Epilierer kaufen sollten, werden wir im Folgenden Bericht darlegen:

 

 

Braun Epilierer TestDer Silk-épil 5 arbeitet gründlich und schnell, denn bereits dieses Gerät verfügt über die Close Grip Technologie, mit der Haare ab einer Länge von 0,5 mm entfernt werden können. Zusätzlich ist hier ein LED Lämpchen verbaut, durch das man selbst kleinste Härchen erkennen kann. Das Gerät arbeitet in zwei Geschwindigkeitsstufen, wobei die langsamere schonender und die schnellere Stufe gründlicher und natürlich schneller ist. Der Epilierkopf ist voll beweglich, wodurch auch schwierige Stellen erreicht und enthaart werden können. Durch die SoftLift Funktion, werden anliegende Härchen aufgerichtet, damit sie besser von den 40 Pinzetten erfasst werden können.

 

 

 

 

 

Epilierer im Test Die Qualität und Verarbeitung des Gerätes sind wie von Braun zwar gut, aber man merkt hier schon das Alter des Gerätes. Es fühlt sich nicht ganz so wertig an wie die Nachfolger. Das Gerät läuft sauber, aber die Lautstärke ist etwas lauter als bei den Nachfolgern. Das Design ist schlicht und klassisch. Es sieht leider nicht ganz so wertig aus wie bei den Nachfolgern und wirkt aufgrund des vielen Plastiks eher ein wenig billig.

 

 

 

 

 

 

 

 

Braun Epilierer im TestDas Zubehör ist sehr umfangreich. Hier wurde nicht gespart. Zum Zubehör gehören:

• Ladekabel

• Epilier-Aufsatz für die Nass- und Trockenepilation

• Scherkopf

• Massagerollen

• Gesichtsreinigungsbürste

• Kühlhandschuh zur Kühlung vor und nach der Epilation

• Trimmeraufsatz

• Epilieraufsatz für Gesichtshärchen

• Aufsatz für empfindliche Stellen

• Hochfrequenz Massage-Aufsatz

• Aufbewahrungstasche

• Reinigungsbürste

 

Die vollständige Ladezeit beträgt circa 60 Minuten, danach hat man auch hier lediglich 30 Minuten Epilier-Vergnügen. Im Test haben sich diese Werte bestätigt. Mit einem Preis von 63,99 EUR ist das Gerät sehr günstig und hat ein sehr gutes Pres-Leistungs-Verhätnis. Ideal für alle die erst einmal reinschnuppern wollen.

 

Pro: Contra:
Beweglicher Epilierkopf Design
Pinzettentechnologie entfernt Haare ab 0,5 mm Akkulaufzeit
Günstiger Anschaffungspreis Überholt von Nachfolgern
Scherkopf, Trimmeraufsatz, Massagerollen und Epilieraufsatz
Wet & Dry
LED Licht zur Erkennung kleinster Härchen

 

 

Besonderheiten

• Silk-épil Pinzetten-Technologie

• Wet&Dry Funktion

• Gesichtsreinigungsbürste

• Massagerollen

• Hochfrequenz-Massagesystem

• Rutschfeste Grifffläche des Epiliergeräts sorgt für einfache Handhabung, sogar unter der Dusche

• Wasserdicht (Wet & Dry)

• Kühlhandschuh zur Kühlung vor und nach der Epilation

• LED Lich zur Erkennung von kleinsten Häärchen

• Beweglicher Epilierkopf

• Akku betrieben jedoch kurze Laufzeit

• Kurze Ladezeit

 

Braun Epilator

 

 

 

Fazit

Ein guter Epilierer für einen niedrigen Preis, was wünscht man sich mehr. Für Einsteiger ein ideales Modell, jedoch ist dieses Gerät von seinen Nachfolgern überholt. Wer nicht viel Geld investieren möchte, kann mit diesem Gerät super Ergebnisse erzielen und wird zufrieden sein. Wer aber ein High-End Gerät möchte, der ist bei den Nachfolgern und anderen Geräten sicher besser aufgehoben. Dennoch eine Gesamtnote von 1,7 in unserem Test.

 

Silk-épil 5 Test

 

 

 

 

 

 

 

Zurück zum Epilierer Test

Hat Ihnen dieser Bericht gefallen? Teilen Sie ihn mit nur einem Klick!