Entsafter Test

Saftpressen  Entsafter

 

 

 
Platz 1
Platz 2
Platz 3
Platz 4
Platz 5
Abbildunggastroback entsafter 40127fruchtentsafterBester Entsafterentsafter zentrifugeEntsaftung
Modell
Philips HR1922/20
Gastroback 40128
Philips HR1916/70
Philips HR1871/10
Bosch MES3500
Gesamtnotegastro entsafter
Philips Avance Test
edelstahl entsafter
entsafter testberichte
kleiner entsafter
Zum Bestpreis!
Kundenwertung




Preis
149,95 €
253,99 €
138,15 € 179,99 €
164,99 €
85,89 € 174,99 €
Gewicht
6 kg
5 kg
4,5 kg
5 kg
4,4 kg
Fassungsvermögen
1,5 Liter
3 Liter
1.5 Liter
2,5 Liter
3 Liter
Material
Edelstahl
Edelstahl
Polypropylene
Edelstahl
Edelstahl
Leistung
1200 W
1300 W
900 W
1000 W
700 W
Einfüllschacht
80 mm
84 mm
80 mm
80 mm
84 mm
Abmessungen (cm)
54,8 x 31,8 x 32,8
23 x 34 x 42
54,8 x 31,8 x 32,8
38 x 52 x 30
18 x 31 x 31
Vorteile+ XXL Einfüllschacht

+ Preis-/Leistungs-Verhältnis

+ Fiberboost-Technologie

+ Sehr starker Motor

+ XXL Einfüllschacht

+ Tolles Design

+ Schnelle Zubereitung

+ Saftqualität

+ XXL Einfüllschacht

+ Preis-/Leistungs-Verhältnis

+ Schnelle Zubereitung

+ XXL Einfüllschacht

+ Preis-/Leistungs-Verhältnis

+ Schnelle Reinigung

+ Starker Motor

+ Preis-/Leistungs-Verhältnis

+ Design

+ Edelstahl Micro-Sieb


Nachteile- Etwas laut- Aufwendige Reinigung- Viel Kunststoff

- Wenig Leistung
- Etwas laut

- Design
- Sehr laut

- Hohe Schaumbildung

- Leistung
Bewertung
Benutzerfreundlichkeit

Verarbeitung

Design

Reinigung
Lautstärke



Saftqualität
Saftmenge

Preis-/Leistung


 

fruchtpresse

 

 

 

 

 

 

 

 

Sie wollen mehr Auswahl? Hier zu den Entsafter Bestsellern!

 

 

 

 

 

 

 

„Wer nicht jeden Tag etwas für seine Gesundheit aufbringt, muss eines Tages sehr viel Zeit für die Krankheit opfern“

Sebastian Kneipp

 

 

 

 

 

 

Herzlich willkommen beim Testunu

Entsafter im Test

zitruspresse testFrisch gepresste Säfte – Ein Traum! Und vor allem gesund! Wir möchten Ihnen hier auf dieser Seite helfen, das richtige Geräte zu finden. Hierfür haben wir die aktuellen Testsieger und Topgeräte auf den Markt gründlich untersucht und einem ausführlichen Test unterzogen, welchen Sie hier auf dieser Seite zurate ziehen können, damit Sie den besten Entsafter kaufen können.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Warum Entsaften?

saftmaschineFaktoren wie Umweltverschmutzung, Überlastung, Stress und berufliche Herausforderungen verlangen nach Lösungen zur Verbesserung der Lebensqualität. Sportliche Betätigung und natürlich eine gesündere Ernährung sind eine gute Basis. Hierzu gehören natürlich auch frisch gepresste Säfte. Diese enthalten alle Mineralien, Vitamine und Vitalstoffe, die man für eine gesunde Ernährung braucht. Allerdings sind diese nicht nur gesund, sondern schmecken auch fantastisch. Wer schon einmal einen frisch gepressten Saft und einen aus dem Regal miteinander verglichen hat, schmeckt sofort den Unterschied. Ein Saft aus Konzentrat, mit oder ohne Zucker, welcher teilweise mehrfach verdünnt und wegen der besseren Haltbarkeit erhitzt wird, ist weit von dem Geschmackserlebnis eines frisch gepressten Saftes entfernt.

 

 

 

 

Entsafter Vergleich

entsafter gastrobackBevor man sich für ein bestimmtes Gerät für die Zubereitung dieses Gaumenschmauses entscheidet, sollte man sich eingehend über die verschiedenen Arten informieren, denn das Entsafter Angebot ist groß und leider intransparent und verwirrend. Wir werden Ihnen aufzeigen, dass jedes dieser Geräte auf eine andere Weise funktioniert und daher natürlich seine Vor- und Nachteile hat. Abhängig von den eigenen Anforderungen kann die Entscheidung variieren. Wir möchten Ihnen im Folgenden die nötigen Informationen geben, um den richtigen Entsafter kaufen zu können.

 

 

 

 

 

 

Zentrifugenentsafter

braun entsafterDas Obst und Gemüse wird durch eine Öffnung in den Entsafter eingeführt. Dort treffen die Zutaten auf eine scharfe rotierende Zentrifuge, welche die Zutaten zerkleinert. Reste werden indes in einem separaten Auffangbehälter gesammelt und der Saft landet im Saftbehälter. Zentrifugenentsafter sind das verbreitetste Konzept, da sie bereits ab einem Preis für 29 € zu haben sind. Die Zentrifuge ist jedoch Fluch und Segen zugleich, denn sie bringt deutliche Nachteile gegenüber anderen Konzepten mit, denn die meisten ihrer Gattung entsaften mit bis zu 10.000 Umdrehungen pro Minute. Dadurch gelangen große Mengen an Sauerstoff in den Saft, welcher die Oxidation stark vorantreibt und die Saftqualität stark leiden lässt. Durch diesen Tatbestand eignen sich Zentrifugenentsafter nicht zur Herstellung von Säften, die aufbewahrt werden sollen. Ferner gehen wichtige Mineralien, Vitamine und Vitalstoffe verloren. Weiterhin lässt die Saftausbeute zu wünschen übrig. Hinzukommt der hohe Verschleiß, denn ähnlich wie bei Messern wird auch die Zentrifuge mit der Zeit stumpf. Außerdem stellt sich die Reinigung als ein kompliziertes Unterfangen dar, braucht man bei manchen Geräten bis zu 30 Minuten. Dies nimmt einem schnell die Freude an frisch gepressten Säften. Vorteile von Zentrifugenentsaftern sind die Schnelligkeit und die Effektivität beim Zerkleinern. Selbst Pressgut härterer Natur, wie Möhren oder Äpfel sind problemlos verarbeitbar und der günstige Preis macht es insbesondere für Einsteiger sehr attraktiv diesen Entsaftertyp zu kaufen.

 

Vorteile: Nachteile: Geeignet für: Ungeeignet für:
Schnell Laut Gemüse
Geringere Saftqualität durch Oxidation  Früchte

 

 

 

Dampfentsafter

bosch entsafterDampfentsaften ist eines der ältesten Konzepte. Es unterscheidet sich erheblich von den anderen Konzepten und ist am ehesten mit dem Obstpressen zu vergleichen. Man kann mit diesem Konzept große Mengen an Saft herstellen und ist bei der Wahl des Obstes oder Gemüses nicht eingeschränkt, daher kann man nahezu alles zu Saft verarbeiten. In der Regel werden Dampfentsafter dazu genutzt, um größere Mengen Saft herzustellen und diesen lange haltbar zu machen. Je nach Herstellung kann man den Saft bis zu drei Jahre lang haltbar machen. Daher lohnt es sich nicht, falls Sie nur ein Glas trinken möchten. Es gibt sowohl elektrische Dampfentsafter als auch welche für die Herdplatte, das Prinzip bleibt dasselbe. Meist aus drei Teilen bestehend, die aufeinander gestellt werden, wird im unteren Teil Wasser erhitzt, welches durch ein Rohr in den obersten Teil aufsteigt, in dem sich das Obst oder Gemüse befindet. Das Obst oder die Früchte werden durch die Hitze des Wasserdampfes zum Platzen gebracht. Der dadurch entstehende Saft fließt nun durch Löcher im Boden in den Auffangbehälter in der Mitte der Konstruktion. Dieser Vorgang ist sehr schonend und zerstört kaum Vitalstoffe. Außerdem schmeckt der Saft wirklich sehr gut.

 

 

Vorteile: Nachteile: Geeignet für: Ungeeignet für:
Saft ist lange haltbar Lange Prozessdauer Früchte  –
Zur Herstellung großer Mengen Saft leicht mit Wasser verdünnt Gemüse
Ohne Fruchtfleisch Hohe Ausbeute
Keine Vorbereitung der Zutaten
Hohe Saftqualität

 

 

 

Zitruspressen

dampfentsafter testDie klassische Zitruspresse dürfte eigentlich jedem bekannt sein, anders als Zentrifugenentsafter oder andere moderne Entsafter wurde dieses Konzept schon vor Hunderten von Jahren genutzt. Das liegt an der einfachen Funktionsweise, welche auch den Betrieb ohne Strom zulässt. Leider eignen sich für die Zitruspresse – wie der Name erahnen lässt – nur für Zitrusfrüchte wie Orangen, Zitronen, Mandarinen, Kiwis, Grapefruits, etc. Inzwischen gibt es von diesem Klassiker verschiedenste Varianten, wie die manuelle Zitruspresse, die Zitruspresse mit Hebel oder die elektrische Zitruspresse. Im folgenden Test werden wir dieses Konzept nicht vertieft untersuchen.

 


Vorteile: Nachteile: Geeignet für: Ungeeignet für:
Sehr Preiswert Nur für Zitrusfrüchte Orangen Alles außer Zitrusfrüchte
Einfache Reinigung Anstrengend Zitronen
Keine Vorbereitung der Zutaten Langsam Mandarinen
Hohe Saftqualität Kiwis
Grapefruits

 

 

 

profi entsafterSaftpressen | Slow Juicer

Saftpressen oder auch Slowjuicer oder Kaltentsafter unterscheiden sich eklatant von den üblichen Entsaftern. Alles zu Saftpressen können Sie hier lesen!

 

Zum Saftpresse Test

 

 

 

 

 


Vorteile

elektrischer entsafter• Frische Säfte

• Frische Vitamine und Vitalstoffe

• Freie Auswahl an Früchten und Kreation

• Spaß beim Entsaften

 

 

Nachteile

• Reinigung

• Anschaffungspreis

 

 

Entsafter Testsieger

kenwood entsafterIn unserem Test hat der Philips HR1922/20 Entsafter vor dem Gastroback 40128 als Testsieger abgeschnitten. Gründe hierfür waren neben dem tollen Design, der sehr guten Verarbeitung und der Saftqualität, das sehr gute Preis-/Leistungs-Verhältnis. Der Gastroback 40128 hat als Zweiter abgeschnitten, da er trotz der vergleichbaren Qualität, einen höheren Preis hat. Den ausführlichen Test können Sie hier lesen.

 

Philips 1922/20 Testbericht

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Entsafter Erfahrung

Menschen werden immer gesundheitsbewusster, daher geht der Trend ganz klar auch in Richtung Entsaften. Allerdings kann man auch hier viel falsch machen, daher möchten wir Ihnen hier unbedingt von folgenden Fehlern abraten:

 

 

1. Säfte zu lange stehen lassen

saftzentrifugeNach dem Entsaften sollten Sie den Saft so schnell wie möglich trinken, denn durch den Luftkontakt und die eingehende Oxidation werden die wertvollen Inhaltsstoffe wie Enzyme, Vitalstoffe und Vitamine zerstört. Ferner schmecken Säfte direkt nach dem Entsaften einfach besser, als wenn sie erst noch stehen gelassen werden.

 

 

 

 

2. Säfte nicht auf leeren Magen trinken

Säfte strotzen nur so vor Vitaminen und Mineralien, daher ist der frühe Morgen mit leerem Magen, die ideale Zeit, um den Saft vom Körper aufnehmen zu lassen. Zu dieser Zeit wird auch der reinigungsfördernde Prozess, den diese Säfte unterstützen und anstoßen am besten gefördert. Falls Sie den Saft nicht morgens zu sich nehmen können, sollten Sie stets 1 – 2 Stunden nach der Mahlzeit warten.

 

 

 

jupiter entsafter3. Grüne Säfte als ganze Mahlzeit nutzen

Grüne Säfte enthalten Unmengen an Vitaminen, Enzymen und Mineralien, welche durch das Trinken besonders gut aufgenommen werden können. Daher können diese Säfte ideal dazu genutzt werden, um den täglichen Bedarf an genau diesen Inhaltsstoffen abzudecken, jedoch können Sie keine ganze Mahlzeit ersetzen, da viele wichtige Nährstoffe, die der Körper braucht, in diesen Säften nicht enthalten sind.

 

 

 

 

 

green star entsafter4. Zu viele süße Früchte und Gemüse im Saft

Sie sollten darauf achten, eine gesunde Mischung aus süßen Früchten und Gemüse zu entsaften, denn aufgrund der enthaltenen Fructose kann man ansonsten schnell eine Gewichtszunahme erleben. Es gibt so viele tolle Früchte und Gemüse – schöpfen Sie aus dem vollen Repertoire.

 

 

 

 

5. Saft nicht Kauen

Durch das Schieben und leichte Kauen des Saftes werden im Mund durch den Speichel diverse Verdauungsenzyme produziert, welche dazu führen, dass der Saft besser aufgenommen werden kann. Also nicht runterschlucken, sondern den Saft regelrecht kauen und im Mund bewegen.

 

 

6. Zu gesund

weizengras entsafterWenn Sie immer wieder Spinat und Grünkohl entsaften, laufen Sie Gefahr, schnell die Lust am Entsaften zu verlieren. Viele Menschen machen den Fehler zu gesund entsaften zu wollen und vergessen den Geschmacksaspekt. Es gibt auch andere leckere Zutaten, die sehr gesund sind wie Mangold und Rucola. Es muss nicht immer nur Spinat und Grünkohl sein. Damit Sie diesen Fehler nicht machen, haben wir für Sie die besten Entsafter Rezepte hier zusammengestellt.

Entsafter Rezepte

 

 

 

 

 

Welcher Entsafter ist der Richtige für mich?

Möchten Sie morgens schnell einen Saft ohne viel Aufwand?

• Zitruspresse

• Zentrifugenentsafter

 

Möchten Sie die höchste Saftqualität und nach Möglichkeit alle wichtigen Inhaltsstoffe?

• Saftpresse

 

Möchten Sie viel Saft produzieren und diese lange aufbewahren?

• Dampfentsafter

 

Möchten Sie experimentieren und viele verschiedene Zutaten entsaften?

• Saftpresse

 

Möchten Sie wenig Geld investieren und erstmal testen, ob Ihnen das Entsaften liegt?

• Zentrifugenentsafter

 

Möchten Sie die hochwertigsten Säfte mit dem besten Geschmack?

• Saftpresse

 

Möchten Sie nur Zitrusfrüchte entsaften?

• Zitruspresse

 

Möchten Sie kaum Aufwand beim Reinigen in Kauf nehmen?

• Zitruspresse

 

 

 

Entsafter kaufen

gemüse entsafterIn unserem Entsafter Ratgeber haben wir Ihnen die Vorteile als auch die Nachteile der diversen Entsafter Konzepte vorgestellt. Wenn Sie sich nun dazu entschlossen haben, ein solches Gerät anzuschaffen, gibt es diverse Sachen zu beachten, damit Sie das für Sie ideale Modell wählen. Bevor Sie sich entscheiden, sollten Sie sich daher die folgende Checkliste anschauen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Checkliste für den Entsafter Kauf

Die Fülle an Informationen ist groß, daher haben wir für Sie die folgende Checkliste erstellt, die Ihnen beim Entsafter Kauf helfen soll.

 

 

hurom entsafter1. Preisspanne

Als Erstes, bevor man sich mit den Geräten befasst, sollte man sich auf eine Preisspanne und das maximale Budget festlegen. Soll es eher der Preis-Leistungs-Testsieger oder ein High-End Gerät sein. Wenn man sich darüber im Klaren ist, kann man eine Tendenz hinsichtlich Herstellern wählen.

 

 

 

obst entsafter2. Art des Entsafters

Soll es eher ein Zentrifugenentsafter, eine Zitruspresse oder ein Dampfentsafter sein? Jedes Konzept hat seine Vor- und Nachteile. Abhängig von den eigenen Vorstellungen und Gepflogenheiten, kann jedes dieser Konzepte das ideale darstellen. Hierzu können Sie hier nochmal die Eigenschaften der einzelnen Konzepte nachlesen und anhand einiger kurzer Fragen ermitteln, welches für Sie das beste darstellt.

 

 

 

 

entsafter bosch3. Nutzungshäufigkeit

Die Häufigkeit der Nutzung ist ein maßgebliches Kriterium zur Wahl des richtigen Entsafters. Will man selten eine große Menge oder täglich schnell ein Glas Entsaften. Darüber sollte man sich vor dem Kauf im Klaren sein.

 

 

 

 

orangenentsafter4. Reinigung

Die Reinigung des Gerätes ist meist der unschöne Teil des Entsaftens. Daher sollte man sich vorher über den Aufwand bei manchen Geräten informieren. Viele Entsafter kann man fast vollständig in die Spülmaschine geben und umgeht dadurch das lästige Reinigen.

 

 

 

 

zentrifugal entsafter

5. Oxidation

Oxidation entsteht in Zentrifugenentsaftern vermehrt durch das Schleudern der Zutaten. Oxidation mindert die Saftqualität und sollte möglichst gering gehalten werden. Daher sollte man darauf achten, einen Entsafter zu kaufen, welcher wenig schäumt und dadurch eine geringe Oxidation entstehen lässt.

 

 

 

 

entsafter edelstahlOnline Fruchtentsafter kaufen

Es gibt viele Gründe, welche für den Kauf im Netz sprechen. Leider sind noch immer Ängste verbreitet, welche allerdings unberechtigt sind. Heutzutage haben Sie das 14-tägige Rückgaberecht beim Online-Kauf und alle Produkte haben die selbe Garantie wie beim Kauf in einem Geschäft. Unsere Seite arbeitet mit Amazon zusammen, welcher der größte online Marktplatz der Welt ist. Hier ist Sicherheit garantiert. Die positiven Aspekte überwiegen eklatant. Zum einen haben Sie die eklatante Zeitersparnis, da der Einkauf ist mit wenigen Klicks erledigt ist. Je nach Versandart kann das gewünschte Produkt innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen sein. Des Weiteren können Sie 24 h/Tag shoppen, während Sie bei normalen Geschäften an die Ladenöffnungszeiten gebunden sind. Und vergessen Sie nicht die lustlosen Berater, die Fahrt, das Einladen ins Fahrzeug, lange Schlangen an der Kasse und unter Umständen natürlich die nervige Parkplatzsuche. Und selbst dann ist nicht garantiert, dass das gewünschte Produkt überhaupt auf Lager ist. Die Webseiten sind indes sehr übersichtlich gestaltet und durch spezielle Filterfunktionen kann man sein Produkt rasch finden. Anhand von Rezensionen und natürlich solcher Seiten wie dieser, können Sie das perfekte Produkt spielerisch ermitteln. Nach dem Bestellvorgang wird es ganz bequem bis an Ihre Pforte geliefert. Sollte dennoch ein Reklamationsbedarf bestehen, lässt sich dies erfahrungsgemäß sehr einfach regeln. Entweder durch eine kurze E-Mail oder einen Anruf beim Kundendienst. Meistens wird dann das Gerät abgeholt und Ihnen ein Neues zu gesendet oder der Kaufbetrag erstattet 
Unsere TOP 5 Entsafter im direkten Vergleich

 

 

Entsafter Ratgeber

Im Folgenden haben wir für Sie die häufigsten Fragen zum Thema Entsafter zusammengestellt.

 

Welche Arten von Entsaftern gibt es?

• Zentrifugenentsafter

• Dampfentsafter

• Zitruspressen

• Saftpressen

 

 

Welche Entsafterart ist richtig für mich?

Das kommt auf Ihre Nutzungsabsichten an. Beantworten Sie sich doch einfach mal diese Fragen. Danach sollten Sie wissen, welches Konzept für Sie ideal ist!

 

 

Welche Zutaten kann ich miteinander mischen?

Hier sind ihrer Fantasie keinerlei Grenzen gesetzt, Sie können absolut alles miteinander mischen, wie es Ihnen beliebt und schmeckt. Experimentieren Sie und finden Sie Ihre Favoritenmischungen. Im Internet finden sich eine Vielzahl an Webseiten, auf denen man Rezepte finden kann. Falls Sie noch weitere Inspirationen brauchen, schauen Sie sich doch unsere Rezeptvorschläge an.

 

 

Wie lange kann ich den Saft aufbewahren?

Selbst gemachte Säfte sollten so schnell wie möglich verzehrt werden, da Vitalstoffe und Vitamine schnell verloren gehen. Falls man denn noch nicht dazu kommt den Saft direkt zu verzehren, kommt es auf den Entsafter Typ an. Bei Zitruspressen kann man den Saft bis zu 24 Stunden aufbewahren.

 

 

Sind frisch gepresste Säfte gesünder wie die aus dem Regal?

Frisch gepresste Säfte sind äußerst gesund, wirken regenerierend und man sagt ihnen sogar eine verjüngende Wirkung nach. Säfte aus dem Regal werden im Anbauland gepresst und danach pasteurisiert, um sie haltbar zu machen, ferner werden Konservierungsstoffe zugesetzt, weshalb frisch gepresste Säfte definitiv gesünder sind wie jene aus dem Regal. 

 

 

Sind teure Geräte besser als günstigere?

Auf unserer Seite sind detaillierte Testberichte mit Geräten verschiedener Preisklassen, logischerweise ist ein Daimler nicht mit einem Lada vergleichbar, lediglich im Preis-Leistungs-Verhältnis. Teure Geräte sind meist qualitativ hochwertiger verarbeitet und man hat länger etwas von Ihnen. Das Sprichwort, wer billig kauft zahlt zweimal, stimmt leider auch hier. Positiv anzumerken ist auch, dass man teure Geräte zu guten Preisen weiter verkaufen kann. Dies ist mit billigen Produkten schwierig.

 

 

Wo kann ich Geräte sicher kaufen?

Über die Links auf unserer Seite gelangen Sie zu unseren Partnershops, bei welchen Sie die Produkte sicher kaufen können.

 

 

Reinigen sich die Geräte selber?

Obgleich sich die Geräte seit ihrer Erfindung stark entwickelt haben, reinigen sich die Geräte nicht ganz von alleine. Jedoch gibt es Geräte die so praktisch konstruiert sind, dass die Reinigung innerhalb kürzester Zeit erledigt ist.

 

 

Aus wie vielen Teilen besteht ein Entsafter?

Ein gutes Gerät sollte aus möglichst wenigen Teilen bestehen, da viele Teile auch einen Mehraufwand bei der Reinigung mit sich bringen. Idealerweise besteht ein gutes Gerät aus der Kerneinheit, einem großen Abfallbehälter – dem so genannten Trester – einem Stopfer und der Saftbox.

 

 

Wie lange ist die Garantie?

Normalerweise beträgt die Garantie zwei Jahre.

 

 

Was ist vor dem ersten Gebrauch zu tun?

Vor dem ersten Gebrauch sollten Sie alle Anbauteile waschen.

 

 

Sollte man die Zutaten vorbereiten?

Sofern der Einfüllschacht groß genug ist, müssen Sie auch nicht vorschneiden. Was wir empfehlen ist die Früchte kurz anzudrücken damit der Saft später besser entweichen kann.

 

 

Welche Leistung sollte ein Entsafter haben?

Ein Gerät kann seinen Zweck nur gänzlich erfüllen, wenn es genügend Leistung hat, um alle Früchte und Gemüsesorten verarbeiten zu können. Dahingehend sollte das Gerät möglichst eine hohe Leistung haben.

 

 

 

 

 

 

 

 

Hat Ihnen dieser Bericht gefallen? Teilen Sie ihn mit nur einem Klick!